Spinning kurse münchen ohne Vertrag

Bei der Buchung von Sprachtrainings und Unterkünften ist es an dem Kunden, CDC unverzüglich über Mängel zu informieren. Die Kündigung eines Vertrages oder Schadensersatzansprüche wegen Mängeln oder mangelhafter oder nicht erfüllter Leistungen ist erst zulässig, nachdem CDC eine angemessene Nachfrist eingeräumt wurde, aber das Problem nicht behoben wurde. Eine Nachfrist ist nicht erforderlich, wenn ein Rechtsbehelf unmöglich ist, wenn CDC sich tatsächlich und endgültig weigert, Abhilfe zu schaffen, oder wenn die sofortige Beendigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Kunden gerechtfertigt ist. Ansprüche gegen CDC wegen mangelhafter Leistung müssen innerhalb eines Monats nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Leistungsfrist geltend gemacht werden. Nach Ablauf dieser Frist kann der Teilnehmer Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne eigenes Verschulden an der Einhaltung der Frist gehindert wurde. Ansprüche aufgrund von Leistungsmängeln verjähren zwei Jahre ab dem Tag, an dem die vertraglich vereinbarten Leistungen zu beenden waren. Die Fälle und Bedingungen, unter denen der Kunde ein vertragliches Widerrufsrecht hat, werden in diesem Abschnitt beschrieben. Um ein Level 2 (Advanced) zertifizierter Instruktor zu werden, würde man eines der folgenden Kursangebote wählen und erfolgreich abschließen: • Ein Rockstar Instructor werden • SPINPower Um ein Level 3 (Elite) zertifizierter Instruktor zu werden, wählen Sie einfach aus und schließen Sie erfolgreich den beiden oben genannten Kurse ab, die Sie nicht besucht haben, um ein Level 2 (Advanced) zertifizierter Instruktor zu werden. Wenn Sie beispielsweise SPINPower genommen haben, um Level 2 zu werden, nehmen Sie einfach Werden sie als Rockstar Instructor, um Level 3 zu werden. Eins-zu-eins-Sprachtraining kann nur kostenlos abgesagt werden, wenn CDC mindestens 24 Stunden vor Beginn des Termins benachrichtigt wird. Bitte beachten Sie: Für Montagstermine muss die Benachrichtigung bis 12:00 Uhr am vorherigen Freitag eingehen. Wenn die Benachrichtigung wie oben beschrieben rechtzeitig empfangen wird, können die verpassten Trainingseinheiten für vor oder nach der ursprünglich geplanten Sitzung neu geplant werden. Wenn der Kursteilnehmer berechtigt ist, die Trainingseinheit gemäß diesen Bedingungen umzuplanen, gewährt CDC eine Gutschrift für die verpassten Trainingseinheiten.

Dieses Guthaben kann bis zu 6 Monate nach der letzten erwarteten Trainingseinheit, die im Vertrag festgelegt ist, durch Teilnahme an von CDC vorgeschlagenen Ersatzsitzungen verwendet werden; nach Ablauf dieser 6 Monate läuft der Kredit ab.